Wattwanderung auf Sylt

Das etwas tiefere Watt bei Keitum

Zu einer Reise an die Nordsee gehört die Wattwanderung bei Ebbe im Watt der Nordsee. Wegen der rauhen See auf der Westseite von Sylt gibt es nur auf der Ostseite der Insel lohnende Wattwanderungen. Die schönste Wattwanderung auf Sylt geht von Hörnum nach Rantum. Die Strecke ist sehr einfach und geht etwa fünf Kilometer nur der Küste entlang. Das Watt im nördlichen Teil von Sylt ist oft Schlickwatt, das etwas tiefer ist und das Gehen anstrengend macht. Jedes Jahr werden etwa fünfzig geführte Wattwanderungen auf Sylt angeboten. Eine Führung die etwa zwei Stunden dauern ist sehr lohnenswert, da man viele Informationen zum Watt erhält und Tiere wie den Wattwurm gezeigt bekommt, den man sonst gar nicht zu Gesicht bekommen hätte.

(31 Bewertungen)

Der Tipp wurde von Thorsten am 08. 07. 2007 hinzugefügt

Tipp bewerten:   

Bitte bewerten Sie den Tipp als solchen und nicht das Bild oder die Beschreibung

Karte Hörnum: Lage und Anfahrt Wattwanderung auf Sylt


Kommentare

Mit Ihrem Kommentar können Sie den Tipp ergänzen und anderen Sufern nützliche Informationen mitteilen. Bitte halten Sie sich bei einem Kommentar an die Netiquette. Einen Kommentar schreiben

Wattwanderungen
Wattwanderungen sind ein Muß für jeden Sylt Urlaub. Leider ist es schwer geführte Wattwanderungen zu finden. Für unser Portal http://www.guiders.de/ suchen wir noch nach erfahrenen Wattwanderführern.
Geschrieben von Thorsten am 30. April 2013



Einen Komentar zu "Wattwanderung auf Sylt" hinzufügen

Bewertung*:
Name*:
EMail Adresse:
Betreff*:
Spamschutz*: Bitte die Summe von 8 plus 4 eintragen
Tipps