Theodor Storm Zentrum

Literaturinteressierte Urlauber folgen vor allem Storms Spuren in seine „Graue Stadt am Meer“. Das Wohnhaus des Dichters und Standort des Theodor-Storm-Zentrums ist noch wie zu seinen Lebzeiten eingerichtet. Zwischen Storms letzter Ruhestätte auf dem St. Jürgen-Friedhof und dem Grab seiner Eltern auf dem Neustädter Friedhof finden sich viele weitere Schauplätze aus seiner Biografie oder seinen Novellen. So ließ er in der Süderstraße seinen „Pole Poppenspäler“ wohnen. Die Inschrift eines Hauses am Markt inspirierte ihn zur Novelle „Aquis Submersus“. „Geliek as Rook un Stoof verswindt, also sin ock de Minschenkind“ (Gleich so wie Rauch und Staub verschwindt, also sind auch die Menschenkind’) steht dort über der Tür. Alljährlich im September treffen sich in Husum Storm-Freunde aus aller Welt zum literarischen und persönlichem Austausch.

Eintrittspreis und Öffnungszeiten:


April - Oktober:
Dienstag - Freitag 10:00 - 17:00 Uhr
Samstag 11:00 - 17:00 Uhr
Sonntag undMontag 14:00 - 17:00 Uhr
November - März:
Dienstag, Donnerstag und Samstag 14:00 - 17:00 Uhr

Erwachsene: 3,- Euro Kinder: 2,- Euro

Adresse:


Theodor Storm Zentrum
Wasserreihe 31
25813 Husum

Tel: 04841-8038630
Fax: 04841-8038632

Homepage: Theodor Storm Zentrum

(12 Bewertungen)

Der Tipp wurde von Redaktion am 05. 09. 2008 hinzugefügt

Tipp bewerten:   

Bitte bewerten Sie den Tipp als solchen und nicht das Bild oder die Beschreibung

Karte Husum: Lage und Anfahrt Theodor Storm Zentrum


Kommentare

Mit Ihrem Kommentar können Sie den Tipp ergänzen und anderen Sufern nützliche Informationen mitteilen. Bitte halten Sie sich bei einem Kommentar an die Netiquette. Einen Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar eingetragen


Einen Komentar zu "Theodor Storm Zentrum" hinzufügen

Bewertung*:
Name*:
EMail Adresse:
Betreff*:
Spamschutz*: Bitte die Summe von 8 plus 4 eintragen
Tipps