Ostenfelder Bauernhaus

1899 hatte der Heimatforscher Magnus Voss eine Idee, die man später vielerorts in nachahmte: Um den Städtern zu zeigen, wie wohlhabende Geestbauern aus dem Umland lebten, ließ er ein altes Reetdachhaus aus seinem Heimatort Ostenfeld abtragen und mitten im Zentrum Husums wieder aufbauen: Das erste Freilichtmuseum Deutschlands – das Ostenfelder Bauernhaus - war geboren. Ein Stück Geschichte des nordfriesischen Landlebens mitten in Husum.

Eintrittspreis und Öffnungszeiten:


April - Oktober:
Dienstag bis Donnerstag: 13:30 - 17:00 Uhr

Erwachsene: 2,50 Euro

Adresse:


Ostenfelder Bauernhaus
Nordhusumer Straße 13
25813 Husum

Tel: 04841-2545
Fax: 04841-63280

Homepage: Ostenfelder Bauernhaus

(9 Bewertungen)

Der Tipp wurde von Redaktion am 05. 09. 2008 hinzugefügt

Tipp bewerten:   

Bitte bewerten Sie den Tipp als solchen und nicht das Bild oder die Beschreibung

Karte Husum: Lage und Anfahrt Ostenfelder Bauernhaus


Kommentare

Mit Ihrem Kommentar können Sie den Tipp ergänzen und anderen Sufern nützliche Informationen mitteilen. Bitte halten Sie sich bei einem Kommentar an die Netiquette. Einen Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar eingetragen


Einen Komentar zu "Ostenfelder Bauernhaus" hinzufügen

Bewertung*:
Name*:
EMail Adresse:
Betreff*:
Spamschutz*: Bitte die Summe von 8 plus 4 eintragen
Tipps