Deutschland > Schleswig Holstein > Nordsee > Husum > Freizeit- und Reiseführer

Reiseführer Husum
Tipps für Freizeit Urlaub und Reisen

Weihnachtshaus und historischer Laden
©
Weihnachtshaus und historischer Laden

Zentrum der Ferienregion Husumer Bucht ist die Nordseehafenstadt Husum. Theodor Storm widmete seiner Heimatstadt vor rund 150 Jahren das Gedicht „Graue Stadt am Meer“. Das würde ihm heute sicher nicht mehr einfallen. Husum ist bunt! Alte Giebelhäuser mit weißer, gelber, roter und blauer Fassade säumen die engen Straßen und kopfsteingepflasterten Gassen. Boutiquen, gemüt¬liche Cafés und Restaurants umgeben die St. Marien-Kirche und den Marktplatz mit dem „Tine-Brunnen“, der Skulptur einer Fischersfrau von Adolf Brütt - das heimliche Wahrzeichen der Stadt. Husum ist der ideale Urlaubsort für alle, die ihren Nordseeurlaub mit Kulturerlebnis und Shopping verbinden möchten und zugleich inmitten der einzigartigen Naturlandschaft Nordfrieslands verbringen möchten.

Die Nordsee und der Nationalpark Wattenmeer reichen bis in den Husumer Binnenhafen hinein. Zweimal am Tag sorgt die Flut für frisches Wasser im Hafenbecken – so lässt sich das Gezeitenmeer hautnah erleben. Der Tonnenleger Hildegard erinnert vorm Rathaus an Zeiten, als von der Husumer Schiffswerft an diesem Standort noch Schiffe vom Stapel liefen.

Einst außerhalb der Stadtmauern, jetzt ebenfalls in der Innenstadt liegt das Schloss vor Husum, das mit den Konzertreihen „Raritäten der Klaviermusik“ und „Junge Meister“ sowie den „Internationalen Figurentheaterfestival“ jährlich Gäste von weither anzieht. Und wenn im März und April vier Millionen Wildkrokusse den Park rund um das Schloss in ein lilafarbenes, duftendes Blütenmeer verwandeln, denkt wirklich jeder an eine „Bunte Stadt am Meer“.

Vor den Toren der Nordseehafenstadt Husum breiten sich Wiesen, Weiden und Felder aus, die von Gräben oder Knicks - langen Wallhecken - durchzogen oder Wäldchen durchbrochen sind. In der Ferienregion Husumer Bucht, zu der neben Husum mit dem Stadtteil Schobüll die Orte Wobbenbüll, Hattstedt, Horstedt, Simonsberg, Uelvesbüll, Witz¬wort, Norderfriedrichskoog, Mildstedt und die Südermarsch gehören, ist Platz für Husum Reisen und Urlaub aller Art und reichlich Gelegenheit das typisch nordfriesische Landleben im Nordsee Urlaub kennen zu lernen, Klönschnack inklusive.

Da die Region Nordsee sich über mehrere Bundesländer erstreckt, finden Sie im benachbarten Bundesland Niedersachsen weitere Tipps Nordsee.

Wenn Sie selbst gute Ausflugsziele, Attraktionen oder einen Geheimtipp Husum kennen oder auch aus einer anderen Region in Deutschland, so können sie diese gerne mit dem Tipp Formular eintragen.

Reise- und Freizeittipps Husum


Bis zum 15.9.09 führt "Herzoh FriedrichIII. ... weiter
Eine der umfassendsten Sammlungen zum Thema Weihnachten findet sich in den Räumen des gründerzeitlichen Kulturdenkmals. Ausgehend ... weiter
Der „Kulturpfad“ verbindet die 32 wichtigsten historischen und architektonischen Punkte in der Husumer Innenstadt. Kinder folgen ... weiter
Kasper und Seppel, aber auch Figuren des chinesischen Schattentheaters, aus Indonesien, der Türkei und vielen anderen Winkeln der ... weiter
1899 hatte der Heimatforscher Magnus Voss eine Idee, die man später vielerorts in nachahmte: Um den Städtern zu zeigen, wie ... weiter
Literaturinteressierte Urlauber folgen vor allem Storms Spuren in seine „Graue Stadt am Meer“. Das Wohnhaus des Dichters und ... weiter
Wer die maritime Geschichte Nordfrieslands erkunden möchte und mehr über das Leben an der Nordsee erfahren möchte, findet gleich ... weiter
Direkt am Husumer Hafen informiert das Schiffahrtsmuseum Nordfriesland seine Besucher über die Geschichte des Walfangs, des ... weiter
Vom Renaissancegarten zum öffentlichen Stadtpark ... weiter
Tipps