Deutschland > Schleswig Holstein > Freizeit- und Reiseführer

Freizeit- und Reiseführer Schleswig Holstein
für Freizeit Reisen und Urlaub

Eine Hebebrücke an der Schlei bei Kappeln

Schleswig-Holstein ist das einzige deutsche Bundesland, das sowohl an der Ostsee als auch an der Nordsee gelegen ist. Neben einer beeindruckenden Naturlandschaft wie dem Wattenmeer laden viele kleine Inseln in der Nordsee und viele historisch wertvolle Städte an der Ostsee zu Reisen und Urlaub ein.

Schleswig HolsteinDie Ostsee bildet viele Förden. Eine dieser Förden ist eine Süßwasserförde und wird mitunter irrtümlich für einen Fluss gehalten. Es ist die Schlei, ein sehr beliebtes Segelrevier und dem Ort Kappeln, bekannt aus der Fernsehserie „Der Landarzt“ mit einer sehenswerten Zugbrücke und Altstadt und der Stadt Schleswig, wo der Dom zur Besichtigung einlädt. Mit Arnis an der Schlei besitzt Schleswig Holstein die kleinste Stadt von Deutschland. Flensburg überrascht mit einer terrassenförmigen Anlage der meeresnahen Ortsteile, insbesondere Jürgensby strahlt von der Förde aus gesehen fast das Flair italienischer Küstenstädte aus. Ein wenig Förde aufwärts gelegen findet sich Glücksburg mit einem besichtigungswerten Schloss. Eine große Anzahl an Sehenswürdigkeiten und Baudenkmälern finden sich in der Altstadt Lübecks die zum großen Teil zusammen mit dem Holstentor zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt wurde. Die Hauptstadt Schleswig-Holsteins ist Kiel. Die Stadt bietet eine Reihe interessanter Kirchen. Fast ein Geheimtipp ist die Universitätskirche, deren Schlüssel in der benachbarten ESG erfragt werden kann.

Schleswig HolsteinUrlaub in Schleswig-Holstein ist in erster Linie ein Urlaub am Strand, jedoch lohnen auch Städte im Binnenland einen Besuch. Zumal diese nicht weit von der See entfernt sind, so dass Tagesausflüge an Nord- oder Ostsee sich auch Städtereisen zu einer nicht an der Küste gelegenen Stadt anbieten. Ein wenig von der Küste entfernt liegt Friedrichstadt. Diese Stadt erinnert mit seinen Grachten an niederländische Orte. Für Reisen innerhalb des Landes bieten sich die guten Bahn- und Busverbindungen an. Wer sich in Urlaub und Freizeit gerne sportlich betätigt, findet viele Radwege. Besonders empfehlenswert ist der entlang des Nord-Ostsee-Kanals. Angeln, Hochseefischen und Segeln gehören zu klassischen Freizeitangeboten für alle die Ihren Hobbys auch auf Reisen nachgehen wollen.

An der Nordsee findet man die sind die Inseln Föhr, Amrum und Sylt, das einen exklusiven Ruf hat und beliebter Treffpunkt des deutschen Jetset ist, zu nennen. In Husum finden sich zahlreiche Erinnerungen an Theodor Storm. Klanxbüll wird vielfach nur als der große Parkplatz angesehen, um mit dem Zug nach Sylt weiterzufahren, hat als Ort aber seinen eigenen Reize. Einmalig und ein besonderes Erlebnis sind Wanderungen bei Ebbe im Wattenmeer der Nordsee.
Tipps