Altstadt von Lauenburg

Altstadt von Lauenburg
Lauenburg ©Reinhard Kraasch GNU

Lauenburg an der Elbe

Wussten Sie, dass die alte Schifferstadt Lauenburg den größten Bestand an Fachwerkbauten in Schleswig-Holstein besitzt? Die malerische Altstadt am Elbufer mit ihrem alten Schlossturm, dem Fürstengarten und den vielfältigen Museen ist einen Besuch unbedingt wert.

Wer sich erst einmal einen Überblick verschaffen möchte, startet seine Erkundungstour am besten im Fürstengarten. Vom herrlichen Askanierblick aus schweift das Auge über das hohe Elbufer bis weit nach Niedersachsen hinein. Vorbei am alten Schlossturm geht es hinab in die Altstadt. In der Elbstraße reihen sich die Fachwerkhäuser aus dem 16. bis 19. Jahrhundert auf. Wunderschön restauriert berichten sie noch heute vom blühenden Geschäftsleben der letzten Jahrhunderte. An der Elbuferpromenade ist der Elbpegel stummer Zeuge vergangener Fluten, denen die kleine Stadt immer wieder trotzte.

Wem jetzt erst einmal nach Aufwärmen zumute ist, der findet in der Altstadt viele gemütliche Restaurants und Cafés mit Blick auf die Elbe. Nach einer Stärkung warten das Elbschiffahrtsmuseum, das Findorff- oder das Mühlenmuseum auf einen Besuch. Auf drei schönen Rundwanderwegen lässt sich Lauenburgs Umgebung bestens erkunden.

Homepage: Altstadt von Lauenburg

(9 Bewertungen)

Der Tipp wurde von Steffi am 23. 05. 2008 hinzugefügt

Tipp bewerten:   

Bitte bewerten Sie den Tipp als solchen und nicht das Bild oder die Beschreibung

Karte Lauenburg: Lage und Anfahrt Altstadt von Lauenburg


Kommentare

Mit Ihrem Kommentar können Sie den Tipp ergänzen und anderen Sufern nützliche Informationen mitteilen. Bitte halten Sie sich bei einem Kommentar an die Netiquette. Einen Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar eingetragen


Einen Komentar zu "Altstadt von Lauenburg" hinzufügen

Bewertung*:
Name*:
EMail Adresse:
Betreff*:
Spamschutz*: Bitte die Summe von 8 plus 4 eintragen
Tipps