Tabakmoschee Yenidze

Tabakmoschee Yenidze
Yenidze ©martinroell CC

Das Yenidze im Stadteil Friedrichstadt nahe der Marienbrücke

Das Yenidze gehört sicher zu den ungewöhnlichsten Gebäuden in der Stadt Dresden. Die um 1900 errichtete Tabakfabrik des Fabrikanten Hugo Zietz wurde im Stil einer arabischen Moschee gebaut, das ihr auch den Beinamen "Tabakmoschee" im Volksmund einbrachte. Auch zu Zeiten der DDR lief die Tabakproduktion weiter. Nach der Wende wurde das Gebäude vollständig saniert und es sind Büroräume, eine Diskothek und ein Restaurant unter der Glaskuppel eingerichtet worden.

Anfahrtsbeschreibung:


Yenidze
Magdeburger Straße
01067 Dresden

(8 Bewertungen)

Der Tipp wurde von Thorsten am 18. 07. 2007 hinzugefügt

Tipp bewerten:   

Bitte bewerten Sie den Tipp als solchen und nicht das Bild oder die Beschreibung

Karte Dresden: Lage und Anfahrt Tabakmoschee Yenidze


Kommentare

Mit Ihrem Kommentar können Sie den Tipp ergänzen und anderen Sufern nützliche Informationen mitteilen. Bitte halten Sie sich bei einem Kommentar an die Netiquette. Einen Kommentar schreiben

Theater in der Kuppel
Hallo,
mir fehlt auf der Seite ein Hinweis auf Veranstaltungen in der Kuppel.
Was ist im Dezember 2009 dort los?
Danke im Voraus

mfg

p. klee
Geschrieben von Peter Klee am 30. September 2009



Einen Komentar zu "Tabakmoschee Yenidze" hinzufügen

Bewertung*:
Name*:
EMail Adresse:
Betreff*:
Spamschutz*: Bitte die Summe von 8 plus 4 eintragen
Tipps