DDR Museum Pirna

Blick in ein original nachgestaltetes Klassenzimmer für etwa 25 Schülerinnen und Schüler mit vielen, tollen Lehrmaterialien.

Zeigt den privaten und gesellschaftlichen Alltag der Menschen in der DDR. Sehr gut gestaltet und beschrieben. Dadurch auch für Besucher welche die DDR nicht kennen gut zu verstehen. Das Museum verherrlicht die DDR nicht, aber sie wird auch nicht häßlich dagestellt. Man fühlt sich richtig in diese Zeit zurückversetzt und lernt noch immer dazu.

Eintrittspreis und Öffnungszeiten:


Erwachsene: 3,50€
Kinder (6-12 Jahre): 2,50€

Adresse:


DDR Museum Pirna
Rottwerndorfer 45M
01796 Pirna

Tel: 03501-774842

Anfahrtsbeschreibung:


Mit dem Auto oder Bus:
Abfahrt A4 in Richtung Pirna, auf der B172 in Richtung Zentrum, dann Richtung Rottwerndorf unserer Ausschiderung folgen.Parkplätze für PKW und Busse direkt am Museum genügend und kostenlios vorhanden.
Mit dem Zug:
Pirna aussteigen und 2 Min. zum Busbahnhof. Mit der Linie N (Neundorf ) bis Haltestelle Geibeltbad. Genau gegenüber in der großen, grauen NVA-Kaserne ist das Museum zuhause.

Homepage: DDR Museum Pirna

(16 Bewertungen)

Der Tipp wurde von Uwe Fleischer am 18. 03. 2009 hinzugefügt

Tipp bewerten:   

Bitte bewerten Sie den Tipp als solchen und nicht das Bild oder die Beschreibung

Karte Pirna: Lage und Anfahrt DDR Museum Pirna


Kommentare

Mit Ihrem Kommentar können Sie den Tipp ergänzen und anderen Sufern nützliche Informationen mitteilen. Bitte halten Sie sich bei einem Kommentar an die Netiquette. Einen Kommentar schreiben

Ostalgie
Ein interessantes Museum, schöne Themen. Der hohe Eintrittspreis geht okay, denn es wird einiges geboten, das Museum privat betrieben…
Inhaltlich: Wohl für die Ost-DDR-Nostalgiker gedacht, die vieles aus dem Alltag „damals“ wiederentdecken. Die Errungenschaften des „Sozialismus“ werden leider unkritisch verklärt nach dem Motto „war ja nicht alles schlecht“.
Leider: allgegenwärtige Stasi, Menschenrechtsverletzungen, Unrechtssystem, Grenztote, Flucht und Eingesperrtsein, Mief, Umweltzerstörung, Wirtschaftspleite, alles Kritische wird negiert. Jedenfalls müßte man lange nach etwas Problematischen auf den winzigen wikipedia-ähnlichen Texten suchen. Mehrsprachigkeit wäre auch nicht schlecht!
Geschrieben von Andreas Bitz am 02. February 2013



Einen Komentar zu "DDR Museum Pirna" hinzufügen

Bewertung*:
Name*:
EMail Adresse:
Betreff*:
Spamschutz*: Bitte die Summe von 8 plus 4 eintragen
Tipps