Kirche und Schloss Quedlinburg

Der Schloßberg von Quedlinburg

Einen besonderen Anblick bereits von weitem bietet die Stadt Quedlinburg seinen Besuchern. Die Silouhette des Schlossberg mit dem Quedlinburger Schloß und der Stiftskirche St. Servatius ist ein besonderer Anblick und wurde von der UNESCO 1994 zusammen mit der Altstadt von Quedlinburg in das Weltkulturerbe augenommen. Die St. Servastius Kirche wurde 1129 geweiht und an einer Stelle gebaut an der zuvor bereits drei weitere Kirchen standen. 936 wurde hier König Heinrich beigesetzt. Er wurde in Quedlinburg gekrönt und gilt als Begründer von Deutschland. Im Schloß ist ein Museum untergbracht in dem die mittelalterliche Geschichte der Stadt Quedlinburg gezeigt wird. Sehenswert ist der Quedlinburger Domschatz der einer der bedeutendsten in Deutschland ist.

Anfahrtsbeschreibung:


Schloss Quedlinburg
Schlossberg 1
06484 Quedlinburg

(16 Bewertungen)

Der Tipp wurde von Thorsten am 09. 05. 2007 hinzugefügt

Tipp bewerten:   

Bitte bewerten Sie den Tipp als solchen und nicht das Bild oder die Beschreibung

Karte Quedlinburg: Lage und Anfahrt Kirche und Schloss Quedlinburg


Kommentare

Mit Ihrem Kommentar können Sie den Tipp ergänzen und anderen Sufern nützliche Informationen mitteilen. Bitte halten Sie sich bei einem Kommentar an die Netiquette. Einen Kommentar schreiben

Fehlende Angaben
Es fehlen kosten und Öffnungszeiten!
Geschrieben von Jessika Zander am 12. July 2009

Quedlinburg
Quedlinburg liegt in Sachsen-Anhalt, es ist ein großer Unterschied zwischen Sachsen und Sachsen-Anhalt
Geschrieben von E.B. am 23. June 2010



Einen Komentar zu "Kirche und Schloss Quedlinburg" hinzufügen

Bewertung*:
Name*:
EMail Adresse:
Betreff*:
Spamschutz*: Bitte die Summe von 8 plus 4 eintragen
Tipps