Schmidtburg

Schmidtburg
©Manfred Rakebrand, Naheland-Touristik

Die über 1000 Jahre alte Ruine der Schmidtburg

Die Ruine Schmidtburg, aus dem Jahre 1084, liegt fern ab von der Autostraße auf einem Bergsporn im Hahnenbachtal. Wahrscheinlich war die Burg auch Stammsitz der Grafen im Nahegau, den so genannten Emichonen, die in Vertretung des Königs wesentliche Hoheitsrechte im Nahe- und Hunsrückraum wahrnahmen. Mitte des 14. Jh. kam die Burg in den Besitz des Grafen Balduin von Luxemburg, Erzbischof und Kurfürst von Trier. Er baute auch die Schmidtburg zur jetzt sichtbaren Größe aus. Die endgültige Zerstörung der mittelalterlichen Festung erfolgte 1688, als im Rahmen der Reunionspolitik Ludwigs XIV. Festungsmauern und Türme von französischen Pionieren gesprengt wurden.

Adresse:


Schmidtburg

55626 Bundenbach


(5 Bewertungen)

Der Tipp wurde von Redaktion am 19. 10. 2008 hinzugefügt

Tipp bewerten:   

Bitte bewerten Sie den Tipp als solchen und nicht das Bild oder die Beschreibung

Karte Bundenbach: Lage und Anfahrt Schmidtburg


Kommentare

Mit Ihrem Kommentar können Sie den Tipp ergänzen und anderen Sufern nützliche Informationen mitteilen. Bitte halten Sie sich bei einem Kommentar an die Netiquette. Einen Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar eingetragen


Einen Komentar zu "Schmidtburg" hinzufügen

Bewertung*:
Name*:
EMail Adresse:
Betreff*:
Spamschutz*: Bitte die Summe von 8 plus 4 eintragen
Tipps