Rheinisches Landesmuseum

Rheinisches Landesmuseum
Ausstellung ©© Rheinisches Landesmuseum Trier, Foto: Th. Zühmer

Blick in den Ausstellungsraum „Nach der Römerzeit“

Schwerpunkt des Rheinisches Landesmuseum in Trier sind Funde und Artefakten aus der Blütezeit der Stadt während der Römerzeit. Darunter sind Mosaiken, Grabbeigaben und auch Relief-Modelle von Trier zur Römerzeit. Sehenswert sind ein Goldschatz mit etwa 2500 Münzen der in Trier vor wenigen Jahren gefunden wurde, das Neumagener Weinschiff und eine 1:1 Kopie der Igeler Säule mit Original Bemalung.

Eintrittspreis und Öffnungszeiten:


Montags bis Freitag: 9:30 - 17:000 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertag: 10:30 - 17:00 Uhr
November bis April: Montags geschlossen

Eintrittspreis: 2,50 Euro
Ermäßigungen für Gruppen, Familien und Schüler

Anfahrtsbeschreibung:


In der Nähe des Stadtzentrum von Trier in der Weimarer Allee 1

Homepage: Rheinisches Landesmuseum

(8 Bewertungen)

Der Tipp wurde von Thorsten am 02. 05. 2007 hinzugefügt

Tipp bewerten:   

Bitte bewerten Sie den Tipp als solchen und nicht das Bild oder die Beschreibung

Karte Trier: Lage und Anfahrt Rheinisches Landesmuseum


Kommentare

Mit Ihrem Kommentar können Sie den Tipp ergänzen und anderen Sufern nützliche Informationen mitteilen. Bitte halten Sie sich bei einem Kommentar an die Netiquette. Einen Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar eingetragen


Einen Komentar zu "Rheinisches Landesmuseum" hinzufügen

Bewertung*:
Name*:
EMail Adresse:
Betreff*:
Spamschutz*: Bitte die Summe von 8 plus 4 eintragen
Tipps