Deutschland > Rheinland Pfalz > Freizeit- und Reiseführer

Freizeit- und Reiseführer Rheinland Pfalz
für Freizeit Reisen und Urlaub

Urlaub Rheinland Pfalz
Rheinland Pfalz ©Holger Weinandt GNU Lizenz

Das deutsche Eck am Zusammenfluß von Rhein und Mosel in Koblenz

Ein Urlaub im kleinen Bundesland Rheinland Pfalz ist vielseitig und anregend und bietet sowohl Genießern als auch Naturfreunden und Sportlern ein reichhaltiges Freizeitprogramm.

Die Natur von Rheinland Pfalz ist von den vielen Flüssen wie Mosel, Rhein und Nahe, den Weinanbaugebieten im Ahrtal und entlang der Mosel sowie der interessanten Landschaft der Vulkaneifel geprägt. Naturliebhaber kommen in der abwechslungsreichen Region mit ihren vielen Naturparks voll auf ihre Kosten. Das Mittlere Rheintal von Bingen über Rüdesheim bis Koblenz erhielt den Titel UNESCO Weltkulturerbe verliehen.

Besonders die größeren Städte in Rheinland Pfalz bieten ein reiches und vielseitiges Kulturprogramm. Die Stadt Trier ist geprägt von ihrer römischen Vergangenheit und verfügt über eine große Anzahl an sehenswerten historischen Gebäuden. Bekannte Sehenswürdigkeiten der Stadt sind die Porta Nigra, die Kaiserthermen und die Basilika. Trier ist auch eine Hochburg der kulinarischen Genüsse. Die Weinanbaugebiete und die Nähe zu Frankreich prägen das Essen und die Getränke der vielen Lokale der Stadt. Mainz ist besonders bekannt für sein karnevalistisches Treiben. Aber auch das Gutenberg-Museum und der beeindruckende Dom der Stadt sind einen Besuch wert. Die Stadt Worms ist über ihre Grenzen hinaus als Nibelungenstadt bekannt geworden. Hier befindet sich der legendäre Dom, auf dessen Treppe sich der berühmt gewordene Frauenstreit aus dem Nibelungenlied abgespielt haben soll. Das Nibelungenmuseum bietet alles Wissenswerte über den Nibelungen-Mythos. Weitere bekannte Sehenswürdigkeiten von Rheinland-Pfalz sind der Zusammenfluss von Rhein und Mosel in Koblenz und der Speyrer Dom.

Beim Urlaub in Rheinland Pfalz werden Genießer voll auf ihre Kosten kommen. In der Region befinden sich einige der bekanntesten Weinanbaugebiete Deutschlands, die Winzer bieten Weinführungen und Weinproben an. Zum Wein werden wahlweise deftige Hausmannskost oder Gerichte der gehobenen Küche serviert. Im Herbst nach der Weinernte reisen sehr viele Freunde des edlen Tropfen in die Weinanbaugebiete da überall in den Weinorten Weinfeste stattfinden.

Die Landschaften in Rheinland-Pfalz laden zum Radfahren und Wandern an Mosel, Rhein und Nahe ein. Bekannte Wanderwege sind unter anderem der Rotweinwanderweg, der sich besonders für Genießer anbietet und der Rheinsteig.
Tipps