Schloss Augustusburg

Die Orangerie von Schloss Augustusburg mit Blick auf Schloss und Garten

Das Schloss Augustusburg in Brühl wurde von Kurfürst und Erzbischof Clemens August von Wittelsbach von 1725 bis 1730 erbaut. Es gilt als ein Meisterwerk des Rokoko und viele bedeutende Rokoko Künstler und Architekten, wie Balthasar Neumann und François de Cuvilliés haben an der prächtigen Ausgestaltung des Schlosses mitgewirkt. Zum Schloss Augustusburg gehört eine nicht weniger schöne Gartenanlage im Stil dieser Zeit. Schloss Augustenburg wurde zusammen mit dem Jagdschloss Falkenlust das in nächster Nähe liegt 1984 in das UNESCO Weltkulturerbe aufgenommen.

Eintrittspreis und Öffnungszeiten:


Dezember und Januar geschlossen
Dienstag bis Freitag: 09:00 bis 12:00 Uhr und 13:30 bis 16:00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertag: 10:00 bis 17:00 Uhr
Dezember und Januar geschlossen

Eintrittspreis 4,- Euro
Ermäßigungen für Schüler, Studenten und Familien

Öffnungszeiten Parkanlagen:
Je nach Jahreszeit von 7:00 Uhr bis 17:00/20:00 Uhr
Eintritt frei

Adresse:


Schloss Brühl
Schlossstraße 6
50321 Brühl

Tel: 02232-44000
Fax: 02232-9443127

Anfahrtsbeschreibung:


Ab Brühl ist Schloss Augustusburg ausgeschildert

Homepage: Schloss Augustusburg

(8 Bewertungen)

Der Tipp wurde von Thorsten am 02. 05. 2007 hinzugefügt

Tipp bewerten:   

Bitte bewerten Sie den Tipp als solchen und nicht das Bild oder die Beschreibung

Karte Brühl: Lage und Anfahrt Schloss Augustusburg


Kommentare

Mit Ihrem Kommentar können Sie den Tipp ergänzen und anderen Sufern nützliche Informationen mitteilen. Bitte halten Sie sich bei einem Kommentar an die Netiquette. Einen Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar eingetragen


Einen Komentar zu "Schloss Augustusburg" hinzufügen

Bewertung*:
Name*:
EMail Adresse:
Betreff*:
Spamschutz*: Bitte die Summe von 8 plus 4 eintragen
Tipps