Giebichenstein Größter Findling in Niedersachsen

Giebichenstein Größter Findling in Niedersachsen
Giebichenstein ©Mittelweser-Touristik GmbH

Der Giebichenstein - Ein riesiger Findling nahe Stöcksen

Der Giebichenstein ist mit 350 Tonnen der größte Findling in Niedersachsen und kann sehr leicht erreicht werden. Er wurde während der Eiszeit vor etwa 200.00 Jahren an seinen heutigen Ort nahe Stöckse in der Gemeinde Steimbke gebracht. Er hat es durch seine beidruckenden Maße bis in das Stadtwappen und das Gemeindewappen geschafft und verschiedene Legenden von Riesen und auch Zwergen ranken um ihm. In der Nähe wurden 10 Hügelgräber und ein Steingrab gefunden die auf einem extra angelegten etwa 1 Kilometer langen Lehrpfad besichtigt werden können.

Anfahrtsbeschreibung:


Ab Stöckse gut ausgeschildert

(8 Bewertungen)

Der Tipp wurde von Thorsten am 23. 05. 2008 hinzugefügt

Tipp bewerten:   

Bitte bewerten Sie den Tipp als solchen und nicht das Bild oder die Beschreibung

Karte Steimbke: Lage und Anfahrt Giebichenstein Größter Findling in Niedersachsen


Kommentare

Mit Ihrem Kommentar können Sie den Tipp ergänzen und anderen Sufern nützliche Informationen mitteilen. Bitte halten Sie sich bei einem Kommentar an die Netiquette. Einen Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar eingetragen


Einen Komentar zu "Giebichenstein Größter Findling in Niedersachsen" hinzufügen

Bewertung*:
Name*:
EMail Adresse:
Betreff*:
Spamschutz*: Bitte die Summe von 8 plus 4 eintragen
Tipps