Stintmarkt

Stintmarkt
Stint-Markt ©Patachon GNU

Blick von der Brausebrücke über die Ilmenau auf den Stintmarkt

Der Stintmarkt ist eine sehenswerte Häuserzeile mit Marktplatz am "Alten Hafen" von Lüneburg. Der Namen geht auf einen Fisch mit dem Namen Stint zurück der heute noch im Frühjahr gefangen und als Spezialität gerne verspeist wird. Entstanden ist der Markt im 14. Jahrhundert und die meisten Gebäude, die man heute sehen kann sind aus dem 18. Jahrhundert. Vor allem ist der Stintmarkt für seine vielen Kneipen und als Ausgehviertel bekannt. Im Sommer lässt es sich sehr schön im Freien bis spät am Abend sehr schön an der Ilmenau sitzen.

Adresse:


Stintmarkt
Am Stintmarkt
21335 Lüneburg


(16 Bewertungen)

Der Tipp wurde von Thorsten am 02. 07. 2007 hinzugefügt

Tipp bewerten:   

Bitte bewerten Sie den Tipp als solchen und nicht das Bild oder die Beschreibung

Karte Lüneburg: Lage und Anfahrt Stintmarkt


Kommentare

Mit Ihrem Kommentar können Sie den Tipp ergänzen und anderen Sufern nützliche Informationen mitteilen. Bitte halten Sie sich bei einem Kommentar an die Netiquette. Einen Kommentar schreiben

Penner
Ich seheh Penner in Stadt!!!
Geschrieben von Jofo am 22. May 2015

LOLOLOLOLOL
Ich schwör digga ich nagel deine Mutter!
Geschrieben von Jofo der Vamp am 22. May 2015

Was is los mit dir joange
Alter lass meine mudda du behinadates kint!
Geschrieben von Jofo am 26. May 2015



Einen Komentar zu "Stintmarkt" hinzufügen

Bewertung*:
Name*:
EMail Adresse:
Betreff*:
Spamschutz*: Bitte die Summe von 8 plus 4 eintragen
Tipps