Naturpark Südheide

Landschaften schön wie im Bilderbuch lassen den Besucher auf dem Fahrrad, in der Kutsche oder auch zu Fuß hinter jeder Biegung etwas Neues entdecken. Ein glitzernder See, weitläufige Wälder, ausgedehnte und zauberhafte Heideflächen, plätschernde Bäche, ein Weizenfeld auf dem Klatschmohn blüht, eine Herbstwiese oder schneebedeckte Wacholder hinter denen unerwartet eine Heidschnuckenherde nach Hause zieht. Ein gemütliches Dorf mit urigem Wirtshaus werden Sie ebenso finden, wie den Schatten einer uralten Eiche, unter der die mitgebrachte Brotzeit schmeckt wie ein königliches Mahl.

Die fleißigen Bienen sorgen zur Heideblüte für einen aromatischen Honig, im Herbst riecht es im Wald nach Pilzen und jeder freut sich auf einen leckeren Heidschnuckenbraten aus der Backröhre.

(12 Bewertungen)

Der Tipp wurde von Touristinformation Müden/Ö. am 28. 04. 2010 hinzugefügt

Tipp bewerten:   

Bitte bewerten Sie den Tipp als solchen und nicht das Bild oder die Beschreibung

Kommentare

Mit Ihrem Kommentar können Sie den Tipp ergänzen und anderen Sufern nützliche Informationen mitteilen. Bitte halten Sie sich bei einem Kommentar an die Netiquette. Einen Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar eingetragen


Einen Komentar zu "Naturpark Südheide" hinzufügen

Bewertung*:
Name*:
EMail Adresse:
Betreff*:
Spamschutz*: Bitte die Summe von 8 plus 4 eintragen
Tipps