Bergbaumuseum Rammelsberg

Eine Führung durch einen Stollen vorbei an einem Kunstrad das Wasser aus dem Bergwerk pumpte

Das ehemalige Erzbergwerk in dem von 968 bis 1988 Erz gefördert wurde ist heute ein Museum und wurde zusammen mit Goslar in die Liste UNESCO Weltkulturerbe aufgenommen. Wichtige Metalle, die gefördert wurden waren Silber, Blei, Kupfer, Zink und Gold. Führungen zeigen den Bergbau in Stollen die zum Erzabbau und zur Entwässerung dienten und bereits im Mittelalter genutzt wurden.

Eintrittspreis und Öffnungszeiten:


Täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr

Erwachsene: 11,- Euro
Kinder/Jugendliche: 6,50 Euro
inklusive Führung

Anfahrtsbeschreibung:


Museum und Besucherbergwerk
Bergtal 19
D-38640 Goslar

Homepage: Bergbaumuseum Rammelsberg

(11 Bewertungen)

Der Tipp wurde von Thorsten am 02. 05. 2007 hinzugefügt

Tipp bewerten:   

Bitte bewerten Sie den Tipp als solchen und nicht das Bild oder die Beschreibung

Karte Goslar: Lage und Anfahrt Bergbaumuseum Rammelsberg


Kommentare

Mit Ihrem Kommentar können Sie den Tipp ergänzen und anderen Sufern nützliche Informationen mitteilen. Bitte halten Sie sich bei einem Kommentar an die Netiquette. Einen Kommentar schreiben

Museen
Vielen Dank für den interessanten Artikel über Bergbaumuseen. Ich finde das Thema sehr spannend und habe im Internet auch schon einige gute Seiten gefunden.
Geschrieben von andreas stecker am 19. July 2018



Einen Komentar zu "Bergbaumuseum Rammelsberg" hinzufügen

Bewertung*:
Name*:
EMail Adresse:
Betreff*:
Spamschutz*: Bitte die Summe von 8 plus 4 eintragen
Tipps