Benzer Windmühle

Benzer Windmühle
Windmühle ©Joachim Müllerchen CC

Der Windmühle von Benz - Ein Wahrzeichen von Usedom

Die Windmühle, genauer Holländerwindmühle, von Benz stammt von 1830 und gehört heute zu den Wahrzeichen von Usedom. Als 1971 der Betrieb der Mühle eingestellt wurde kaufte der Künstler Otto Niemeyer Holstein die Windmühle, restaurierte sie und stellte sie anderen Künstlern als Arbeitsraum zur Verfügung. Die Windmühle kann heute im Rahmen von Führungen nach vorheriger Anmeldung besichtigt werden.

Adresse:


Kulturmühle Benz e. V. Martin Meenke
Labömitzer Straße 6
17429 Benz

Tel: 038378-3650

Homepage: Benzer Windmühle

(17 Bewertungen)

Der Tipp wurde von Thorsten am 10. 12. 2007 hinzugefügt

Tipp bewerten:   

Bitte bewerten Sie den Tipp als solchen und nicht das Bild oder die Beschreibung

Karte Benz: Lage und Anfahrt Benzer Windmühle


Kommentare

Mit Ihrem Kommentar können Sie den Tipp ergänzen und anderen Sufern nützliche Informationen mitteilen. Bitte halten Sie sich bei einem Kommentar an die Netiquette. Einen Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar eingetragen


Einen Komentar zu "Benzer Windmühle" hinzufügen

Bewertung*:
Name*:
EMail Adresse:
Betreff*:
Spamschutz*: Bitte die Summe von 8 plus 4 eintragen
Tipps