Schwerin und sieben Seen auf einen Streich

Schloss Schwerin/Orangerie. Im Hintergrund ist der Schweriner See zu sehen. Das Schweriner Schloss steht auf einer Insel.

Rad fahren und Kultur genießen - das ist im Nordwesten Mecklenburgs gut möglich. Die Landeshauptstadt Schwerin ist zwar klein und sicher auch kein bedeutender Industrie- oder Hochschulstandort. Dafür ist sie schon auf Grund ihrer Lage inmitten der Seenlandschaft als eine der schönsten Städte Deutschlands zu bezeichnen. Sie bezaubert sie mit einem Märchenschloss, einer malerischen Altstadt, vielen kleinen und großen Sehenswürdigkeiten, kulturellen Angeboten und einer wasserreichen Umgebung. Der 21 km lange und bis zu 5 km breite Schweriner See ist nach der Müritz der zweitgrößte See Mecklenburgs. Rund herum gibt es zahlreiche schöne Ecken, die mam mit dem Fahrrad erkunden kann. Zahlreiche Rad- und Wanderwege können die Gäste für ein- oder auch mehrtägige Radtouren in diesem Gebiet nutzen. Zu den Naturschönheiten zählen unter anderem die "Döpe" bei Hohen Viecheln, das Grambower Moor, die Insel Lieps, das Vogelschutzgebiet an den Dambecker Seen, das Gebiet rund um den Wallensteingraben und auch das Drispether Moor. Die kleinen Orte rund um Schwerin lassen sich alle per Rad gut erreichen. Schöne kleine Kirchen und andere sehenswerte Details laden zu einem Ausflug nach Groß Trebbow, Alt Meteln und zum Schloss Wiligrad am Westufer des Schweriner Sees ein. Wer vom Wasser noch nicht genug hat, der kann gleich weiter in östliche Richtung radeln. Hier schließt sich die Seenlandschaft um Waren/Neukloster an. Der neu gegründete Naturpark Sternberger Seenlandschaft umfasst ein noch größeres Gebiet.
Kulturell hat Schwerin viele Angebote, so dass der Radler oder Wanderer mehrere Tage schon allein für Besichtigungen einplanen kann. Ein lohnenswertes Ziel ist der Schweriner Dom, von oben hat man einen hervorragenden Blick auf die Stadt und der umgebende Wasserreichtum wird aus der Vogelperspektive besonders erlebbar. Schloss, Gemäldegalerie, Theater und Alter Garten befinden sich auf engem Raum und warten vom Besucher entdeckt zu werden. Vom Wasser aus hat der aufmerksame Betrachter noch ganz andere Perspektiven auf das Schloss, eine Fahrt mit der Fahrgastschifffahrt sei an dieser Stelle ausdrücklich empfohlen. Wer es sportlich mag, kann sich auch ein Kajak oder Ruderboot ausleihen und die Stadt auf diese Weise genießen. Eine beliebte Anlegestelle ist die sagenumwobene Insel Kaninchenwerder. Das beliebte Eiland steht in Teilen unter Naturschutz, bietet aber Möglichkeiten für Spaziergänge. Außerdem befindet sich hier ein Aussichtsturm. An Museen mangelt es der Landeshauptstadt auch nicht: Die Schleifmühle, eine funktionsfähige Wassermühle mit Museum gibt Informationen zu längst vergangener Handwerkskunst. Ein Freilichtmuseum in Mueß zeigt kleinen und großen Besuchern anschaulich etwas von Tagwerk und Mühsal der Mecklenburger in vergangenen Jahrhunderten. Liebevoll eingerichtet sind Bauernhaus, Dorfschule und Spritzenhaus. Mit etwas Glück wird in der Alten Schmiede sogar gearbeitet.
Auch am Abend ist in Schwerin etwas los. Das Landestheater ist ein Mehrspartenhaus und hält für jeden Geschmack etwas bereit. In den Sommermonaten überzeugt es vor allem mit der Freiluftinszenierung einer Oper vor der Kulisse des Schweriner Schlosses. Namhafte Künstler können schon seit vielen Jahren für dieses Projekt gewonnen werden. Die Tickets sind sehr begehrt, frühzeitige Reservierung sei an dieser Stelle empfohlen.

Homepage: Schwerin und sieben Seen auf einen Streich

(33 Bewertungen)

Der Tipp wurde von Ralf Tetmeyer am 10. 02. 2008 hinzugefügt

Tipp bewerten:   

Bitte bewerten Sie den Tipp als solchen und nicht das Bild oder die Beschreibung

Karte Allgemein: Lage und Anfahrt Schwerin und sieben Seen auf einen Streich


Kommentare

Mit Ihrem Kommentar können Sie den Tipp ergänzen und anderen Sufern nützliche Informationen mitteilen. Bitte halten Sie sich bei einem Kommentar an die Netiquette. Einen Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar eingetragen


Einen Komentar zu "Schwerin und sieben Seen auf einen Streich" hinzufügen

Bewertung*:
Name*:
EMail Adresse:
Betreff*:
Spamschutz*: Bitte die Summe von 8 plus 4 eintragen
Tipps