Rotes Moor

Rotes Moor
Rotes Moor ©SehLax CC

Der aufgestaute Teich im Roten Moor

Das Naturschutzgebiet Rotes Moor in der Nähe der Wasserkuppe bei Wüstensachsen ist ein Hochmoor auf einer Höhe von 830 Meter und gehört zum Biosphärenreservat Rhön. Es ist mit einer Fläche von 50 Hektar das zweitgrößte Moor in Hessen und es führt ein etwa 2 Kilometer langer Moorlehrpfad auf einem Bohlensteg (Rollstuhlgerecht)durch das Moor. Ein Aussichtsturm bietet einen Überblick über das Rote Moor. Im südlichen Teil wurde ein kleiner See künstlich gestaut. Zu sehen gibt es neben den für die Rhön üblichen Pflanzen und Tieren Birkenwälder und vom Aussterben bedrohte Pflanzen wie das Purpur Reitgras, das Wollgras und die Moosbeere.

Anfahrtsbeschreibung:


Etwa 3 Kilometer südlich von Wüstensachsen an der B278

Homepage: Rotes Moor

(18 Bewertungen)

Der Tipp wurde von Thorsten am 24. 07. 2007 hinzugefügt

Tipp bewerten:   

Bitte bewerten Sie den Tipp als solchen und nicht das Bild oder die Beschreibung

Karte Wüstensachsen: Lage und Anfahrt Rotes Moor


Kommentare

Mit Ihrem Kommentar können Sie den Tipp ergänzen und anderen Sufern nützliche Informationen mitteilen. Bitte halten Sie sich bei einem Kommentar an die Netiquette. Einen Kommentar schreiben

Rotes Moor
Sehr schön angelegter Weg mit sehr gut gestalteten Infotafeln. Allerdings für Kinder wahrscheinlich langweilig (außer der Aussichtsturm), da die Infotafeln nicht kindgerecht sind,sondern für den intressierten Erwachsenen.
Geschrieben von J.Offergeld am 09. October 2009



Einen Komentar zu "Rotes Moor" hinzufügen

Bewertung*:
Name*:
EMail Adresse:
Betreff*:
Spamschutz*: Bitte die Summe von 8 plus 4 eintragen
Tipps