Residenzschloss Bad Arolsen

Außenansicht des Residenzschlosses Bad Arolsen

Das Residenzschloss Bad Arolsen gilt als das Wahrzeichen der Stadt Bad Arolsen. Gebaut im Barockstil in den Jahren 1710 – 1810, verdankt es seiner Entstehung dem Fürsten Friedrich Anton Ulrich zu Waldeck und Pyrmont (1676 – 1728).

Das Schloss kann innerhalb einer einstündigen Führung besichtigt werden. Unter anderem werden folgende Räume gezeigt:
- Steinerne Saal mit herrlichen Stuckarbeiten und Deckengemälden
- Pfälzisches Zimmer
- die Alhambra – Hochzeitsgabe der Prinzessin Helene von Nassau (Mutter der Königin Emma der Niederlande)
- Weißer Saal mit Gemälden von Tischbein, Meytens und Aldegrever
- der Musik,- Weiße Empire,- Rote- und Blaue Salon und das Kronprinzenzimmer.

Eintrittspreis und Öffnungszeiten:


Preise:
Erwachsene 5,00 €
Kinder (6 - 13 Jahre) 1,50 €
Jugendliche (ab 14 Jahre) 2,00 €
Gruppen (ab 20 Personen) 4,50 €

Öffnungszeiten:
Mai – September, täglich 10.00 – 16.00 Uhr (letzte Führung),
April und Oktober, täglich außer montags 10.00 – 15.00 Uhr (letzte Führung)
November bis März, mittwochs und samstags um 15.00 Uhr sowie sonntags um 11.00 Uhr

Adresse:


Residenzschloss Bad Arolsen
Schloßstraße 27
34454 Bad Arolsen

Tel: 05691 / 895526
Fax: 05691 / 3046

Anfahrtsbeschreibung:


Das Schloss befindet sich direkt im Stadtkern von Bad Arolsen.

Homepage: Residenzschloss Bad Arolsen

(13 Bewertungen)

Der Tipp wurde von Karina Schreiber am 16. 04. 2009 hinzugefügt

Tipp bewerten:   

Bitte bewerten Sie den Tipp als solchen und nicht das Bild oder die Beschreibung

Karte Bad Arolsen: Lage und Anfahrt Residenzschloss Bad Arolsen


Kommentare

Mit Ihrem Kommentar können Sie den Tipp ergänzen und anderen Sufern nützliche Informationen mitteilen. Bitte halten Sie sich bei einem Kommentar an die Netiquette. Einen Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar eingetragen


Einen Komentar zu "Residenzschloss Bad Arolsen" hinzufügen

Bewertung*:
Name*:
EMail Adresse:
Betreff*:
Spamschutz*: Bitte die Summe von 8 plus 4 eintragen
Tipps