Schloss Cecilienhof

Schloss Cecilienhof
Schloss Cecilienhof ©Bob Tubbs

Schloss Cecilienhof im Neuen Garten von Potsdam

Das Schloss Celienhof im Neuen Garten von Potsdam gleicht nicht anderen Schlössern die von preußischen Königen gebaut wurden. Es ist im englischen Landhausstil, mit Backsteinen und Fachwerk, von Kaiser Wilhelm II. für seinen Sohn und dessen Gemahlin Cecilie von 1914 - 1917 gebaut worden. Berühmt geworden ist das Gebäude durch die Potsdamer Konferenz oder auch Dreimächtekonferenz von Berlin, vom 17. Juli bis zum 2. August 1945, nach der Niederlage von Deutschland im Zweiten Weltkrieg. Churchill, Trumann und Stalin entschieden in diesen Tagen die Zukunft von Deutschland. Neben den Privaträumen des Prinzenpaares ist ein großer Teil der heutigen Ausstellung der Konferenz gewidmet.

Eintrittspreis und Öffnungszeiten:


April - Oktober:
Dienstag bis Sonntag 9:00 - 17:00 Uhr
Montag geschlossen

November - März
Dienstag bis Sonntag 9:00 - 16:00 Uhr
Montag geschlossen

6,- Euro

Privaträume des Kronprinzenpaares:
Nur mit Führung 11:00, 13:00 und 15:00 Uhr

4,- Euro

Adresse:


Schloss Cecilienhof
Im Neuen Garten
14469 Potsdam


(10 Bewertungen)

Der Tipp wurde von Thorsten am 09. 05. 2007 hinzugefügt

Tipp bewerten:   

Bitte bewerten Sie den Tipp als solchen und nicht das Bild oder die Beschreibung

Kommentare

Mit Ihrem Kommentar können Sie den Tipp ergänzen und anderen Sufern nützliche Informationen mitteilen. Bitte halten Sie sich bei einem Kommentar an die Netiquette. Einen Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar eingetragen


Einen Komentar zu "Schloss Cecilienhof" hinzufügen

Bewertung*:
Name*:
EMail Adresse:
Betreff*:
Spamschutz*: Bitte die Summe von 8 plus 4 eintragen
Tipps