Deutschland > Bayern > Fränkische Schweiz > Freizeit- und Reiseführer

Reiseführer Fränkische Schweiz
Tipps für Freizeit Urlaub und Reisen

Souvenirs und Geschenke aus der Gräfenberg-Zone
Logo Gräfenberg-Zone ©Cora Gundelfinger
Souvenirs und Geschenke aus der Gräfenberg-Zone

Die Fränkische Schweiz liegt im Städtedreieck Bamberg - Bayreuth - Nürnberg. Seit Jahrzehnten Naturpark ist er eine der ältesten und beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands mit einer klein strukturierten, bäuerlich geprägten Naturlandschaft, durch die sich romantisch anmutige Tallandschaften schlängeln. Majestätisch wachsen mittelalterliche Burgen und Ruinen in die Höhe. Idyllische, kleine Dörfer mit schmucken Fachwerkhäusern säumen den Weg der Wanderer, Radfahrer und Nordic Walker. Dem aktiven Urlauber bieten sich zahlreiche Möglichkeiten der Freizeitgestaltung: Fliegen auf dem Feuerstein bei Ebermannstadt und in Pegnitz, Golfen in Thurnau, Kanndorf und Pottenstein, Kajak-Fahren auf der Wiesent, Fliegenfischen im Wiesenttal und Klettern im Trubachtal. Empfehlenswert für Familien mit Kindern ist der Besuch der beiden Freizeitparks: Fränkisches Wunderland/Plech und dem Erlebnispark Schloss Thurn bei Forchheim oder eine rasante Abfahrt auf der Sommerrodelbahn bei Pottenstein.

Wellnessfreunde finden hervorragende Möglichkeiten im Erlebnis-Thermalbad von Obernsees. Ein weit verzweigtes Radwege- und Wandernetz wird unterschiedlich sportlichen Ansprüchen gerecht. Besonders beliebt ist das Angebot "Wandern ohne Gepäck". Befreit von der Last des Gepäcks, können drei Touren in 5, 6 oder 7 Tagen bei der Tourismuszentrale gebucht werden. Als besonderes Schmankerl bieten sich geologisch interessierten Gästen die mehr als tausend Höhlen. Natürlich kann man aus Naturschutzgründen nicht alle besuchen, aber die Sophien-, Teufels- und Binghöhle entschädigen reichlich dafür. Für Familien besonders interessant: der Wildpark Hundshaupten bei Egloffstein und der Wildpark "Hufeisen" im Veldensteiner Forst. Die hohe Kunst der Falknerei wird auf Burg Rabenstein vorgeführt, wo mehr als 60 Tag- und Nachtgreifvögel artgerecht in Volieren gehalten werden. Kulturinteressierte finden reiche Schätze in den zahlreichen Museen der Region.

Als romantisches "Land der Burgen, Höhlen und Mühlen" ist die Fränkische Schweiz in den letzten 200 Jahren immer zurecht gesehen worden. Darüber hinaus zeichnet sich das ca. 2 500 qkm große Gebiet durch seinen sprichwörtlich "ländlichen Charakter" aus. Ein unterhaltsamer Vergnügungsreigen mit zahlreichen Dorffesten, traditionellen Kirchweihen spiegeln altes Brauchtum im Naturpark wieder. Geführte Wanderungen auf landwirtschaftlichen Lehrpfaden, ein Besuch beim Schäfer vermitteln erlebnisreiche Eindrücke vom Leben auf dem Land und garantieren fröhliche und informative Abwechslung - bei jedem Wetter. Typisch und weithin bekannt sind die "Osterbrunnen", die alljährlich Zehntausende anlocken. In Bieberbach bei Egloffstein befindet sich der laut Guinness-Buch der Rekorde "größte Osterbrunnen der Welt". Nicht zuletzt ist die Fränkische Schweiz als größtes zusammenhängendes Süßkirschenanbaugebiet Europas bekannt - ein idealer Nährboden für die rund 300 Schnapsbrenner allein im Landkreis Forchheim. Ende April - Anfang Mai verwandelt sich die Fränkische Schweiz in eine traumhafte Landschaft, wenn die vielen Obstbäume überall ihr prächtiges Blütenkleid anlegen.

Allerdings soll auch nicht vergessen werden zu erwähnen, dass es in der "Fränkischen" 71 Brauereien gibt. Die weltweit größte Dichte kleiner Privatbrauereien befindet sich in der Gemeinde Aufseß mit 1500 Einwohnern, wo vier Brauereien "flüssiges Brot" brauen und zum Teil nur im eigenen Gasthof anbieten. Ein Erlebnis der besonderen Art für Groß und Klein ist eine Fahrt mit der Museumseisenbahn, die von Mai bis Oktober an Sonn- und Feiertagen zwischen Ebermannstadt und Behringersmühle verkehrt.

Wenn Sie selbst gute Ausflugsziele, Attraktionen oder einen Geheimtipp Fränkische Schweiz kennen oder auch aus einer anderen Region in Deutschland, so können sie diese gerne mit dem Tipp Formular eintragen.

Tipps