Königssee

Königssee
Königssee ©BerndH GNU

Blick auf den Königssee in Richtung Obersee

Der Königssee im Berchtesgadener Land ist einer der schönsten und auch meistbesuchtesten Seen in Oberbayern. Seine Lage umringt von steil ansteigenden Bergen wie dem Watzmann und die flache Landzunge mit der sehenswerten Wallfahrtskirche St. Bartholomä machen den Königssee sehr attraktiv. Beim Halt in St. Bartholomä ist das Essen eines Saiblings oder einer Forelle aus dem See Pflicht und es lohnt sich auch ein Besuch der Eiskapelle. Berühmt ist das Echo am Königssee, das bei allen Fahrten mit den Fährschiffen in der Mitte des Sees mit einer Trompete demonstriert wird. Am nördlichen Ende liegt der Obersee. Nach einer etwa eistündigen Wanderung (ca. 4km) erreicht man von der Station Salet, den Röthbachfall, der mit 470 Meter der höchste Wasserfall von Deutschland ist. Oft verbindet man den Besuch der Königssee auch mit dem Besuch des Jenner, dem Hausberg am Königssee. Es gibt günstigere Kombitickets für die Bergbahn und und die Bootsfahrt auf dem See.

Anfahrtsbeschreibung:


An der Bootsablegestelle in Schönau stehen viele Parkplätze zur Verfügung, der aber im Hochsommer, während der Ferien, schnell voll sein können.

Homepage: Königssee

(22 Bewertungen)

Der Tipp wurde von Thorsten am 22. 07. 2007 hinzugefügt

Tipp bewerten:   

Bitte bewerten Sie den Tipp als solchen und nicht das Bild oder die Beschreibung

Karte Schönau am Königssee: Lage und Anfahrt Königssee


Kommentare

Mit Ihrem Kommentar können Sie den Tipp ergänzen und anderen Sufern nützliche Informationen mitteilen. Bitte halten Sie sich bei einem Kommentar an die Netiquette. Einen Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar eingetragen


Einen Komentar zu "Königssee" hinzufügen

Bewertung*:
Name*:
EMail Adresse:
Betreff*:
Spamschutz*: Bitte die Summe von 8 plus 4 eintragen
Tipps