Kehlsteinhaus

Kehlsteinhaus
Kehlsteinhaus ©Florian S GNU

Das Kehlsteinhaus bietet eine große Aussicht auf die umliegenden Alpen

Das Kehlsteinhaus ist eine Berghütte über dem Obersalzberg auf dem Gipfel des Kehlstein in 1.834 Meter Höhe. Es war ein Geburtstagsgeschenk zum 50. von der Partei an Adolf Hitler. Hitler selbst besuchte das Kehlsteinhaus jedoch so wie nie. Die Amerikaner schafften mit ihrer Bezeichnung " Eagles Nest" (Adlerhorst) für das Kehlsteinhaus einen Mythos der sehr viele Besucher aus aller Welt anlockt. Die Aussicht auf die Alpen des Berchtesgadener Landes ist atemberaubend und alle großen Berge, wie der Watzmann, können sehr schön gesehen werden. Sehenswert ist der kleine alpine Garten mit selten Pflanzen aus der Bergwelt in der Nähe des Hauses. Im Kehlsteinhaus findet normale Bewirtung für Touristen statt.

Anfahrtsbeschreibung:


Zum Kehlsteinhaus gelangt man am Besten mit dem öffentlichen Bus von Berchtesgaden aus. Die letzten hundert Höhenmeter nimmt den Führeraufzug oder geht diese zu Fuß. Die Zufahrt zum Kehlstein ist für private Fahrzeuge gesperrt.

Homepage: Kehlsteinhaus

(14 Bewertungen)

Der Tipp wurde von Thorsten am 22. 07. 2007 hinzugefügt

Tipp bewerten:   

Bitte bewerten Sie den Tipp als solchen und nicht das Bild oder die Beschreibung

Karte Berchtesgaden: Lage und Anfahrt Kehlsteinhaus


Kommentare

Mit Ihrem Kommentar können Sie den Tipp ergänzen und anderen Sufern nützliche Informationen mitteilen. Bitte halten Sie sich bei einem Kommentar an die Netiquette. Einen Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar eingetragen


Einen Komentar zu "Kehlsteinhaus" hinzufügen

Bewertung*:
Name*:
EMail Adresse:
Betreff*:
Spamschutz*: Bitte die Summe von 8 plus 4 eintragen
Tipps