Golf spielen im Allgäu

Golf spielen im Allgäu
Allgäu Golf ©Allgäu Marketing GmbH

Oftmals vor großer Kulisse spielt man Golf im Allgäu

Im Allgäu hat nicht nur der Käse Löcher: Mit 21 Golfplätzen im Umkreis von einer halben Fahrstunde zählt das Allgäu zu den ersten Adressen in Deutschland. Die Vorzüge liegen nicht nur in der Vielzahl der Plätze, sondern auch in der idyllischen Landschaft und den klimatischen Besonderheiten: Wegen der Höhenlage liegen die Allgäuer Greens auch im Frühjahr und Herbst oft in der Sonne, wenn andere Plätze im Nebel versinken.

Das Allgäuer Angebot begeistert auch anspruchsvollste Spieler: Golfliebhaber wählen aus 14 Plätzen mit 18 Löchern – davon manche mit zusätzlichen drei bis sechs Kurzbahnen – zwei 18+9-Loch-Anlagen und fünf 9-Loch-Plätzen. Um die Gäste mit Spitzenservice zu verwöhnen, kooperieren viele Clubs und bilden gemeinsame Resorts: Vorreiter sind hier etwa das Golfresort Sonnenalp-Oberallgäu oder der Golf und Vitalpark Bad Waldsee mit jeweils 45 Löchern. Geballte Kompetenz zeigt sich auch in den zahlreichen Golfschulen, Golfakademien, Driving Ranges sowie Chipping und Putting Greens.

Die unmittelbare Nachbarschaft von mehreren Golfplätzen ist im Allgäu kein Einzelfall. Rund um Kempten befinden sich ebenfalls drei reizvolle Anlagen: Kempten, Weitnau-Hellengerst und Wiggensbach mit einer Aussicht auf 200 Kilometer Alpenpanorama. Das Golfresort Sonnenalp-Oberallgäu in Ofterschwang wird auch höchsten Ansprüchen gerecht, was die Auszeichnung als „Leading Golf Courses of Germany“ bestätigt. In Oberstdorf liegt die südlichste Golfanlage Deutschlands, die mit ihren abwechslungsreichen Greens eine besondere Herausforderung für Golfer darstellt.

Auch Oberstaufen bietet gleich drei Golfplätze, zwei weitere Anlagen befinden sich in der Nähe von Lindau. Die beiden Plätze von Bad Waldsee bilden gemeinsam ein 45-Loch-Resort – im nahen Kurort Bad Wurzach soll ein zusätzlicher 18-Loch-Golfplatz entstehen. Ein Golfzentrum mit mehreren Plätzen bilden auch die Orte Türkheim, Rieden und Kaufbeuren. Und wer die Nähe von Schloss Neuschwanstein sucht, schlägt ab auf den Plätzen von Nesselwang, Lechbruck am See oder Bernbeuren.

(7 Bewertungen)

Der Tipp wurde von Redaktion am 06. 08. 2009 hinzugefügt

Tipp bewerten:   

Bitte bewerten Sie den Tipp als solchen und nicht das Bild oder die Beschreibung

Kommentare

Mit Ihrem Kommentar können Sie den Tipp ergänzen und anderen Sufern nützliche Informationen mitteilen. Bitte halten Sie sich bei einem Kommentar an die Netiquette. Einen Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar eingetragen


Einen Komentar zu "Golf spielen im Allgäu" hinzufügen

Bewertung*:
Name*:
EMail Adresse:
Betreff*:
Spamschutz*: Bitte die Summe von 8 plus 4 eintragen
Tipps