Deutschland > Baden Württemberg > Stuttgarter Region > Stuttgart > Freizeit- und Reiseführer

Reiseführer Stuttgart
Tipps für Freizeit Urlaub und Reisen

Bix Jazzclub Stuttgart
Bix Stuttgart ©Bix
Bix Jazzclub Stuttgart

Rund 590.000 Menschen leben heute in der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart, dem Mittelpunkt einer international bedeutenden Industrieregion. Dabei hat Stuttgart einmal ganz klein angefangen. Der beschauliche Ort zwischen Weingärten, Waldstücken und Neckar entwickelte sich über die Jahrhunderte zur heutigen Metropole.

Reizvoll eingebettet in eine der größten Weinbauregionen Deutschlands fasziniert die pulsierende Metropole Besucher aus aller Welt bei einem Stuttgart Urlaub. Dabei begeistert die Landeshauptstadt nicht nur durch sein herrliches Panorama, die beeindruckenden Gärten und Parkanlagen, die schönen Plätze, die prächtigen Schlösser und Bauten unterschiedlichster Architekturstile, sondern auch durch ihre kulturelle und kulinarische Vielfalt sowie typisch schwäbischen Erfindergeist.

Zahlreiche Museen, eine vielfältige Galerienlandschaft und eine lebendige Künstlerszene garantieren außergewöhnlichen Kunstgenuss in Stuttgart. Eines der bedeutendsten und meistbesuchten Museen Deutschlands ist die Staatsgalerie Stuttgart: Die spätklassizistische Alte Staatsgalerie, der postmoderne Stirling-Bau und der elegante Steib-Bau. Sie sprechen jeweils eine eigene, selbstbewusste architektonische Sprache und präsentieren Kunst vom 14. bis 20. Jahrhundert. Seit 2005 bereichert das Kunstmuseum Stuttgart auf dem Stuttgarter Schlossplatz das vielfältige Kunst- und Kulturangebot der Landeshauptstadt Stuttgart auf besondere Weise. Das spannende Mercedes-Benz Museum und das beeindruckende neue Porsche Museum bei den Kleinen beliebt und zeugen für Stuttgart als Automobilstadt. Weitere Museen gewähren spannende Einblicke: Das Landesmuseum Württemberg im Alten Schloss informiert neben der Landesgeschichte auch eindrucksvoll in Sonderausstellungen über die Geschichte der Steinzeit, der Kelten, der Römer bis zur Neuzeit. Das Haus der Geschichte stellt die politische Geschichte des deutschen Südwestens der vergangenen 200 Jahre vor und das Linden-Museum am Hegelplatz zählt zu den bedeutendsten völkerkundlichen Museen. Die beiden Staatlichen Museen für Naturkunde Museum Schloss Rosenstein und Museum am Löwentor zeigen anschaulich die Vielfalt und die Evolution der Lebewesen. Auch ausgestorbene Tierarten wie Saurier der Triaszeit oder Großsäugetiere des Eiszeitalters können hier bewundert werden.

Eine umfangreiche Auswahl an Freizeitaktivitäten bietet das einzigartige SI-Erlebnis-Centrum Stuttgart: Angefangen bei den fantastischen Musicals über 19 Erlebnisrestaurants bis zur Spielbank Stuttgart, den SchwabenQuellen und einem über 6.000 Quadratmeter großen Sauna- und Vitalbad. Ein Erlebnis zu jeder Jahreszeit bietet die "Wilhelma", der einzigartige und größte zoologisch-botanische Garten Europas. Die Kombination von rund 10.000 Tieren und Pflanzen mit herrlichen maurischen Bauten in einem historischen Park begeistert Groß und Klein. Empfehlenswert ist auch ein Besuch der Sternwarte Stuttgart-Uhlandshöhe und des Carl-Zeiss-Planetarium.

Die baden-württembergische Landeshauptstadt genießt einen ausgezeichneten Ruf als Musikstadt: Mit dem Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR, dem Staatsorchester Stuttgart, dem Stuttgarter Kammerorchester und den Stuttgarter Philharmonikern sorgt das musikalische Stuttgart nicht nur in den heimischen Konzertsälen für einen faszinierenden Klang. Zu den kulturellen Aushängeschildern von Stuttgart zählen die Staatstheater Stuttgart - Europas größtes Drei-Sparten-Theater. In Oper, Ballett und Schauspiel setzt die traditionsreiche und zugleich experimentierfreudige Wirkungsstätte mit hochkarätigen Aufführungen in jeder Spielzeit neue Maßstäbe.

Stuttgart lockt Besucher aus Nah und Fern mit ihrer unvergleichlichen Partymeile Theodor-Heuss-Straße, den urigen Kneipenvierteln in der Stuttgarter Altstadt und mit einer großen Auswahl an rauschenden und stilvollen Festen zur Sommerzeit. Besondere Highlights im Sommer sind das Sommerfest im Schlossgarten und das Stuttgarter Weindorf rund um den Schiller- und Marktplatz. Der Cannstatter Wasen Ende September ist neben dem Oktoberfest das bekannteste Volksfest in Deutschland.

Die einzigartige Attraktion der öffentlichen Parks und Erholungsanlagen, die eine Fläche von 5,6 Quadratkilometern einnehmen, ist das sogenannte "Grüne U". Mit Hilfe mehrerer Gartenschauen wurde diese u?förmige Anlage begonnen und systematisch ausgebaut. Zur Internationalen Gartenbauausstellung "IGA Stuttgart Expo 93", der ersten Weltausstellung von Baden?Württemberg vollendet, hat es ein weiteres Stück wertvolle Natur in die Großstadt zurückgebracht. Das "Grüne U" faßt die Schloßgartenanlagen sowie den Rosensteinpark, den Leibfriedschen Garten, den Wartberg und den Höhenpark Killesberg zu einer großartigen acht Kilometer langen Erlebnis? und Erholungslandschaft zusammen. Sie führt vom Schloßplatz in der Innenstadt bis zu den Wäldern am Stadtrand.

Stuttgart verfügt über einen einzigartigen Naturschatz: prickelndes, heilkräftiges Mineralwasser sprudelt in unvorstellbarer Menge aus 19 Quellen im Stuttgarter Stadtteil Bad Cannstatt, ein größeres Vorkommen kann in Europa nur Budapest vorweisen. Die Stadt Stuttgart nutzt diesen enormen Naturschatz optimal mit drei Mineral-Hallenbädern: Mineralbad Leuze, Mineral-Bad Berg und MineralBad Cannstatt, zwei Mineral-Freibädern und 20 öffentlichen Mineralwasser-Trinkbrunnen, welche die ideale Umgebung für Wellness bei Stuttgart Reisen bieten.

Wenn Sie selbst gute Ausflugsziele, Attraktionen oder einen Geheimtipp Stuttgart kennen oder auch aus einer anderen Region in Deutschland, so können sie diese gerne mit dem Tipp Formular eintragen.

Highlights Stuttgart


Der Höhenpark Killesberg oder auch Killesbergpark genannt, hat eine Fläche von 50 Hektar und ist einer der schönsten Stadtparks ... weiter
Die Geschichte der Stiftskirche von Stuttgart geht bis auf 1170 zurück, als der Bau im Stil der Gotik begonnen wurde. Mit der Zeit ... weiter
Der Stuttgarter Fernsehturm ist das Wahrzeichen von Stuttgart. Der Fernsehturm ist 216 Meter hoch und wurde 1955 fertig gestellt ... weiter
Der Stuttgarter zoologisch Botanische Garten Wilhelma im Stadtteil Bad Cannstadt wurde etwa 1850 im Auftrag von König Wilhelm I. ... weiter
Tipps