Schloss Kißlegg - Barocke Pracht im Neuen Schloss

Schloss Kißlegg - Barocke Pracht im Neuen Schloss
Schloss Kißlegg ©Andreas Praefcke CC

Im neuen Schloss findet man auch das beliebte Museum Heimatstube

Die Gemeinde Kißlegg im Landkreis Ravensburg liegt an der Oberschwäbischen Barockstraße. Ein Grund dafür ist das Neue Schloss. Es wurde zwischen 1721 und 1727 von Johann Georg Fischer erbaut und gehört zu den beachtlichen Zeugnissen barocker Baukunst. Es ist von einem Schlosspark im englischen Stil umgeben, den der frühere Besitzer, Fürst Eberhard von Waldburg-Wurzach, anlegen ließ. Seit 2005 ist im Schloss das Museum Rudolf Wachter untergebracht. Die zeitgenössischen Skulpturen des Münchner Holzbildhauers inmitten der barocken Pracht bilden einen interessanten Gegensatz. Zu den größten barocken Sehenswürdigkeiten im Schloss gehören die acht lebensgroßen Sybillen-Figuren von Joseph Anton Feuchtmayer. Sie sind im üppig gestalteten Haupttreppenhaus zu sehen. Noch mehr Barockpracht entfaltet die Schlosskapelle mit ihrem Deckenfresko, den Stuckaturen und dem schmucken Altar aus dem Jahr 1730.

Eintrittspreis und Öffnungszeiten:


1. Sonntag im April bis letzter Sonntag im Oktober:
Dienstag, Donnerstag, Freitag 14.00 bis 17.00 Uhr
Samstag 13.00 bis 17.00 Uhr
Sonntag und Feiertag 11.00 bis 17.00 Uhr.

Erwachsene: 4,- Euro Kinder: 2,50 Euro

Adresse:


Schloss Kißlegg
Schloßstraße
88353 Kißlegg

Tel: 07563-9360
Fax: 07563-936199

Homepage: Schloss Kißlegg - Barocke Pracht im Neuen Schloss

(9 Bewertungen)

Der Tipp wurde von Redaktion am 19. 04. 2009 hinzugefügt

Tipp bewerten:   

Bitte bewerten Sie den Tipp als solchen und nicht das Bild oder die Beschreibung

Karte Kißlegg: Lage und Anfahrt Schloss Kißlegg - Barocke Pracht im Neuen Schloss


Kommentare

Mit Ihrem Kommentar können Sie den Tipp ergänzen und anderen Sufern nützliche Informationen mitteilen. Bitte halten Sie sich bei einem Kommentar an die Netiquette. Einen Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar eingetragen


Einen Komentar zu "Schloss Kißlegg - Barocke Pracht im Neuen Schloss" hinzufügen

Bewertung*:
Name*:
EMail Adresse:
Betreff*:
Spamschutz*: Bitte die Summe von 8 plus 4 eintragen
Tipps